openSPOT2 kommt im Herbst 2018

Nun ist es herausen: Der neue openSPOT2 ist für Herbst 2018 angekündigt!

Er kann folgende Betriebsarten:
•DMR (BrandMeister, DMRplus, XLX)
•D-STAR (DCS, REF/DPlus, XRF/DExtra, XLX)
•System Fusion/C4FM (FCS, YSFReflector)
•NXDN (NXDNReflector)
•P25 (P25Reflector)
•POCSAG (DAPNET)

Unterstützt Cross-Modem-Modi (Beispiel: Sprechen mit einem C4FM-Funkgerät auf DMR und mit einem DMR-Funkgerät in System Fusion-Netzwerken). Weitere unterstützte Netzwerke und Funktionen werden mit neuen Firmware-Versionen verfügbar sein.

Weitere Eigenschaften:

• Web-basierter einfaches und schnelles Quick Setup
• Keine zusätzliche Hardware erforderlich, funktioniert ohne Computer aus der Box
• Bei allen Zubehörteilen muss der openSPOT2 betriebsbereit sein (USB-C-Kabel, 120V / 230V USB-Netzteil)
• Integrierte Wi-Fi und Funkantenne
• Konzipiert für den permanenten 24/7-Dauerbetrieb auch im Fahrzeug mit extrem schnellem Start und USB-Netztoleranz
• Benutzerhandbuch online verfügbar (folgt demnächst)
• 2 Jahre Garantie mit offizieller Unterstützung per E-Mail / Community Forum
• Web-Oberfläche zur Konfiguration und Überwachung
• Erstellen eines eigenen privaten Funknetzwerkes mit unserer Open-Source-Server-Anwendung

Weitere Infos sind hier erhältlich.

Sind wir mal gespannt auf die ersten Tests mit dem openSPOT2. Gemäss der Ankündigung gibt es leider kein DMR-Gateway. Wir bleiben am Spot! Weitere Infos werden folgen.