Neue DV4Mini Software Version 2019-02-06 (MMDVM Protokoll)

Um den DV4Mini den heutigen Hotspots-Standards anzupassen, wurde eine neue DV4Mini Software erstellt. Mit dieser Software verbindet sich der DV4Mini mittels MMDVM Protokoll, wie dies die anderen Hotspots wie DVMEGA, openSPOT, usw. auch machen. Neu ist es möglich beim IPSC2 Server mehrere gewünschte Sprechgruppen zu abonnieren. Somit können nebst dem Reflektor auch weitere Sprechgruppen fix aufgeschaltet werden.

Der DV4Mini funktioniert neu im Brandmeister Netz ebenfalls mit dem MMDVM Protokoll. Das bedeutet, dass ab sofort mit der entsprechend gewünschten Sprechgruppe TG gesendet werden kann/muss. Auch im Brandmeister Netz kann man mehrere gewünschte Sprechgruppen TG abonnieren. Im Brandmeister Netz passiert dies wie bei den anderen Hotspots über das Selfcare.

Kurz was ist neu:
•Neue DV4Mini Software Februar 2019 – DV4Mini läuft neu mit dem MMDVM Protokoll
•Neu 9-stellige DMR ID für mehrere Hotspots
•Mehrere DV4Mini an der gleichen Internetleitung können betrieben werden
•Privat Ruf möglich
•GPS Daten Aussendung ins aprs.fi ist möglich
•IPSC2 mehrere TGs abonnieren
•Brandmeister alle TGs verfügbar – direkt mit der entsprechenden TG senden
•Brandmeister über Selfcare mehrere TGs abonnieren
•Brandmeister Hotspot Passwort Sicherheit

Unsere Homepage ist bereits aktualisiert. Alle Informationen können bei uns nachgelesen werden. Die DV4Mini Anleitung von OE8VIK/HB3YZE (PDF) gibt es exklusiv im Download der DMR Austria Homepage (http://ham-dmr.at) und der Digital Voice Homepage der SWISS-ARTG (www.digitaleramateurfunk.net).

Die neue DV4Mini Software kann im Download von DMR Austria unter http://ham-dmr.at/index.php/download/ herunter geladen werden.

Vielen Dank an Kurt OE1KBC für die neue DV4Mini Software!

Für das D-STAR AUSTRIA TEAM
Michi OE8VIK