DV4Mini D-STAR Betrieb

Die wichtigsten Bedienungsbefehle beim DV4Mini

 Für jede Betriebsart braucht es auch die entsprechenden Funkgeräte dazu. Das bedeutet, es kann nicht mit einem Yaesu C4FM Gerät DMR oder D-Star-Betrieb gemacht werden.

 

D-Star

Auch  wenn überall DCS009 steht, wird immer mit dem österreichischen XLX232 gearbeitet.

Damit sich der DV4Mini mit dem D-Star Reflektor DCS009 B verbindet, muss die PTT-Taste gedrückt werden und während dem Drücken die DTMF Töne D 9 0 2 gewählt werden. Danach kann die Sendetaste losgelassen werden. Diesen Verbindungsbefehl kann man auch, wie vorher beschrieben, bei der Software direkt anwählen.

Die wichtigsten DCS Reflektoren sind:    
           
Ort Reflektor DTMF Ort Reflektor DTMF
Österreich DCS009 B D902 Deutschl. DCS001 C D103
Tirol DCS009 T D920 DL-Süd DCS001 R D118
Vorarlberg DCS009 V D922 Hessen DCS001 K D111
MMP DCS009 M D913 England DCS005 B D502
Schweiz DCS003 B D302 Holland DCS007 B D702
Reflektor trennen # Süd-Tirol DSC008 F D806

Die Bedienung im D-Star Modus beim DV4Mini läuft genauso ab wie bei einem Relais.

 

Betrieb mehrerer DV4Mini

ACHTUNG!

Wenn man mehrere DV4Mini in Betrieb nehmen will, gibt es Schwierigkeiten, wenn man 2 DV4Mini in der gleichen Betriebsart betreibt. Will man gleichzeitig 2 DV4Mini in DMR betreiben, sind 2 getrennte Internetleitungen Voraussetzung. Einen DV4Mini in C4FM und einen DV4Mini in DMR gleichzeitig betreiben, ist mit der gleichen Internetleitung aber kein Problem.