Inbetriebnahme Openspot in D-STAR Reflektor DCS009 A Österreich

Der openSPOT als erstes mit dem mitgelieferten Netzwerkkabel (es kann auch ein anderes benützt werden) mit dem Internet-Router verbinden. Danach das Netzgerät an den openSPOT anschliessen und dann das Netzgerät in die Steckdose stecken. Der openSPOT startet nun.

Nach spätestens 1 Minute ist der openSPOT betriebsbereit.

Da am openSPOT kein Bildschirm angeschlossen werden kann, werden alle Einstellungen via Internetbrowser eingestellt. Dazu ist die Seite http://openspot.local/  aufzurufen.

o1

Nach dem Aufruf erscheint die Passwort-Eingabe. Das Standart-Passwort lautet: openspot

Nun auf „Connectors“ oben im blauen Balken klicken.

Nun bitte „DCS/XLX“ unter Connectors anwählen und auf das blaue Feld „Switch to selected“ klicken. Die Frage, welche erscheint bitte mit „CHANGE MODEM MODE“ beantworten.

So nun ist man einmal mit dem DCS/XLX Modus verbunden.

 Bitte unten rechts Advanced mode anklicken.

 

 

Folgende Einstellungen erfassen:

Modem receive frequency MHz: zum Beispiel 433.850000
Modem transmit frequency MHz: zum Beispiel 433.850000
Server: sein lassen
Server address: 89.185.97.35 (ACHTUNG nicht den DCS009 aus der Auswahl nehmen, da dort eine
                                              falsche Adresse hinterlegt ist!!)

Port: 30051
CCS Port:
30062
Callsign:
 eigenes Rufzeichen eingeben
Local Modul:
B
Reflector ID:
DCS009
Remote module:
A
RX timeout (sec):
 30

Mit klicken auf das Feld Save die Einstellungen speichern.

Nun oben im blauen Balken “Settings” wählen.

Nun die persönlichen Daten erfassen:

o6

Mit klicken auf das Feld “Save” die Einstellungen speichern.

Nun sind die Standard-Einstellungen vorgenommen und es kann mit dem Betrieb begonnen werden.